Im erlaubten Präsenzunterricht läuft der Unterricht derzeit unter Coronabedingungen ab. Für alle Schüler, Kursteilnehmer, Eltern und Lehrkräfte gelten daher unsere Regeln.

Unsere Corona-Regeln

  • Betreten unserer Büros und Unterrichtsräume nur mit Termin
  • Eintritt nur mit Mund-Nase-Maske! Das Tragen der Maske während des Unterrichts ist je nach aktuellem Infektionsgeschehen erforderlich.
  • Maximal 5 Minuten vor dem Termin die Räume betreten
  • Als erstes: Gründlich die Hände waschen oder desinfizieren!
  • Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten!
  • Eigene Schreib- und Arbeitsmaterialien mitbringen
  • Eigenes Getränk mitbringen
  • Nach dem Termin das Gebäude zügig verlassen!
  • Begleitpersonen bleiben bitte draußen, nur Eltern von sehr jungen Kindern dürfen diese zum Unterrichtsraum begleiten und sie wieder abholen

Wir stellen ausreichend Seife, Desinfektions- und Reinigungsmittel zur Verfügung. Arbeitsplätze und Toiletten werden regelmäßig gereinigt, die Räumlichkeiten belüftet. Zwischen den Stunden richten wir nach Möglichkeit einen kleinen zeitlichen Puffer ein, sodass es zu möglichst wenig Begegnungen kommt.
Auch wenn es aktuell nicht vorgeschrieben ist, nutzen Sie bitte die Möglichkeiten der kostenlosen Schnelltests an diversen Stationen. Dies erhöht für alle die Sicherheit. Auch unsere Lehrkräfte lassen sich regelmäßig testen.

Während des Unterrichts werden von Schülern, Kursteilnehmern und Lehrkräften festgelegte Plätze eingenommen, sodass der Mindestabstand von 1,5 Metern gewahrt bleiben kann.

Alle Schüler und Kursteilnehmer, die am Präsenzunterricht teilnehmen, erhalten von uns vorab unsere Maßnahmen und Regeln nochmals in schriftlicher Form.

Für den Fall, dass Ihr Kind / Sie selbst / jemand aus der Familie bzw. näheren Umfeld in Quarantäne ist bzw. positiv getestet wurde, kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation. Bleiben Sie gesund!