Unser Lernkonzept

Mit Mortimer lernt Ihr Kind nach der weltweit anerkannten Methode des muttersprachlichen Lernens, d.h. Ihr Kind lernt die Sprache ungezwungen und mit allen Sinnen, so wie es einst seine Muttersprache gelernt hat: durch Spiel, Gesang, Bewegung, Malen und vor allem mit ganz viel Spaß.

Die Priorität wird auf das Verstehen und das freie Sprechen gesetzt.

Die Grundgrammatik erfasst Ihr Kind intuitiv, zur Festigung fließen zunächst leichte, später aufbauende Grammatikübungen spielerisch in den Unterricht mit ein.

Unsere speziell ausgebildeten Lehrer legen sehr viel Wert auf die ständige Erweiterung des Vokabulars unserer Schüler. Unser Unterrichtsmaterial  ist so aufgebaut, dass nicht nur neues Vokabular erlernt wird, sondern auch einzelne Themenbereiche in bestimmten Zeitabständen ausreichend wiederholt und erweitert werden. So kann Ihr Kind bald problemlos einfache Gespräche führen und Geschichten in Englisch folgen.

Bei regelmäßigem Kontakt mit der englischen Sprache wird Ihr Kind die Grammatik und den Akzent einer neuen Sprache genauso natürlich wie seine Muttersprache erlernen.

Sie möchten mehr erfahren?

Lernen Sie uns kennen!

Gerne laden wir Sie und Ihr Kind zu einer kostenlosen Probestunde ein.

(*) = Pflichtfelder

Ungültige Eingabe
Please let us know your name.
Ungültige Eingabe
Please let us know your email address.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe






Ungültige Eingabe
Please let us know your message.
Ihre Angaben werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzbestimmungen vor Absenden des Formular.

Neuigkeiten und Termine

Für alle, die ihr Englisch nicht einrosten lassen wollen, hat der Mortimer-English Club ein höchst interessantes Angebot:Unser kostenloser Englisch-Stammtisch

Nächster Termin: 25. Juli 2018

Wir bieten für Nachhilfe Einzel- oder Gruppenunterricht an. Welche Unterrichtsform für den Schüler besser ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend für die Wirksamkeit der Nachhilfe ist es, dass der Unterricht auf die Bedürfnisse des Schülers abgestimmt ist und der Schüler individuell gefördert wird. Darauf weist der Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen (VNN) anlässlich des Tags der individuellen Förderung am 1. Februar hin.