Image

Förderprogramme

Das Bildungszentrum Fels nimmt an folgenden Programmen teil:

1. Das Bildungspaket


Wenn die Eltern Leistungen nach dem SGB II (insbesondere Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld), nach § 2 oder §3 AsylbLG, Sozialhilfe, den Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen, können sie berechtigt sein, das Bildungspaket in Anspruch zu nehmen.
Die nötigen Anträge können in den Sozialbürgerhäusern oder Jobcentern ausgefüllt werden. Die nötigen Anträge können in den Sozialbürgerhäusern oder Jobcentern ausgefüllt werden.

Die Eltern brauchen dazu jedoch eine Bestätigung der Schule, dass die Nachhilfe notwendig ist (z.B. wenn die Versetzung gefährdet ist) und dass keine entsprechende Leistung an der Schule angeboten wird.

Mit dem Bewilligungsbescheid, den man dann erhält, kann man das Bildungszentrum Barbara Fels beauftragen, während die Kosten dann zwischen Sozialbürgerhaus/Jobcenter und dem Bildungszentrum abgerechnet werden.

Weitere Informationen zum Bildungspaket erhalten Sie auch auf der Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Bildungs- und Teilhabepaket des Landkreises Ebersberg: Informationen Antragsformular

 

2. Die Chancenstiftung

Zusammen mit der Chancenstiftung, den Bildungspaten für Deutschland, bieten wir Lernstipendien für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien  aus Poing, Markt Schwaben, Anzing, Pliening, Forstern und dem gesamten Landkreis Ebersberg an.

Die Chancenstiftung wurde 2009 gegründet und hat sich zum Ziel gemacht, Kinder und Jugendlichen zu einer guten Grundbildung zu verhelfen. Mit Unterstützung ihrer Bildungspaten fördert die Chancenstiftung junge Menschen, die motiviert sind, ihre Bildungslage langfristig zu verbessern. Dabei geht es im Besonderen darum, Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien den Zugang zu Bildungsmaßnahmen zu eröffnen, der ihnen ohne Unterstützung oft verwehrt ist. Im Rahmen ihres Stipendienprogramms gibt die Chancenstiftung Kindern und Jugendlichen die Chance auf einen guten Start in die Zukunft und leistet so einen Beitrag zur Chancengleichheit in Deutschland.

Unsere Schüler und Schülerinnen haben somit die Möglichkeit, ihre individuellen Schwächen durch regelmäßigen Nachhilfeunterricht zu überwinden. Ihre schulischen und beruflichen Chancen werden verbessert.

Ein Stipendium kann für zweimal sechs Monate gewährt werden. Während dieser Zeit findet zweimal wöchentlich ein 90-minütiger Nachhilfeunterricht in unseren Räumen statt.

Das Schöne daran: Die Eltern müssen lediglich einen Eigenanteil in Höhe von 20 Euro pro Monat beisteuern.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der Chancenstiftung.

Ihre Nachhilfe-Anfrage

Lernen Sie uns kennen!

Gerne laden wir Sie und Ihr Kind zu einer kostenlosen Probestunde ein.

(*) = Pflichtfelder

Ungültige Eingabe
Please let us know your name.
Ungültige Eingabe
Please let us know your email address.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Please let us know your message.
Ihre Angaben werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzbestimmungen vor Absenden des Formular.

Neuigkeiten und Termine

Für alle, die ihr Englisch nicht einrosten lassen wollen, hat der Mortimer-English Club ein höchst interessantes Angebot:Unser kostenloser Englisch-Stammtisch Nächster Termin: 25. Juli 2018
Wir bieten für Nachhilfe Einzel- oder Gruppenunterricht an. Welche Unterrichtsform für den Schüler besser ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend für die Wirksamkeit der Nachhilfe ist es, dass der Unterricht auf die Bedürfnisse des...