Neuigkeiten aus dem Bildungszentrum

Geimpft - Genesen - Getestet

Aktuell gilt auch in unseren Räumen die 3G-Regel. Alle Details finden sich hier.

Bis Ende September einen Vertrag für Nachhilfe abschließen und die Anmeldegebühr geschenkt bekommen.

Um den Kindern zusätzliche Sicherheit in der neuen Schulsituation zu geben, wird ganz gezielt der Stoff behandelt, der zu Beginn der 5. Klassen Inhalt an den Schulen sein wird.
Weiterer Blockkurs in dem Sommerferien

Unser Team braucht Verstärkung! Für die Fächer Mathe, Deutsch, Englisch und weitere Fächer sind wir auf der Suche nach Menschen, denen es Spaß macht, Schüler zu unterrichten.

Soweit möglich, unterrichten wir im Präsenzunterricht. Natürlich müssen die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Hier finden Sie die wesentlichen Eckpunkte unseres Konzepts.

Schluss mit der heimischen Isolation in Pandemiezeiten: Treffen Sie bei unserem virtuellen Englisch-Stammtisch neue Leute. Der Termin findet abends statt und kann auch von Berufstätigen genutzt werden. Völlig kostenlos!
Nächster Termin: September 2021

In der Schule kommt das Sprechen oft zu kurz.
Angebot für Schüler der 5. und 6. Klassen - Kursblock (Online oder Präsenz)

Während des Lockdowns unterrichten wir - soweit möglich - online. Hier haben wir viele technische und organisatorische Fragen beantwortet.

Sind Sie gerade mehr Zuhause, als Ihnen lieb ist? Nutzen Sie die Zeit sinnvoll und verbessern Sie Ihr Englisch! Wir bieten Einzelcoachings oder Gruppenkurse an. Online oder im Präsenzunterricht.

Wir bieten für Nachhilfe Einzel- oder Gruppenunterricht an. Welche Unterrichtsform für den Schüler besser ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend für die Wirksamkeit der Nachhilfe ist es, dass der Unterricht auf die Bedürfnisse des Schülers abgestimmt ist und der Schüler individuell gefördert wird. 

Leider ist der Bildungserfolg in Deutschland zu oft noch immer von der sozialen Herkunft abhängig. Kinder aus benachteiligten Familien erhalten oft keine Nachhilfe, da den Eltern dafür die finanziellen Mittel fehlen. Deshalb haben wir uns vor einigen Jahren dazu entschlossen, Partner der "Chancenstiftung" zu werden.